Resin-Bild „Rhythmus der Natur 15“ mit Meereslandschaft von Nina Groth
Ausstellung

In jedem Tropfen ein Meer: Wasserbilder bei der HASPA

Sind Sie gerne am Meer? Kann der Sommer nie lang genug sein, um möglichst viel Zeit am Strand zu verbringen? Träumen Sie auch öfter mal in atlantischem Grau oder pazifischem Grün? Dann geht es Ihnen ein bisschen wie mir und Sie sollten sich als Rezept gegen den Herbstblues Wasserbilder in strahlendem Blau ansehen.

In meiner Ausstellung „In jedem Tropfen ein Meer“ gehe ich der Vielfalt des Themas Wasser auf den Grund. Die Ausstellung ist vom 2. November 2021 bis zum 31. Januar 2022 in der Hamburger Sparkasse – Filiale Eimsbüttel zu sehen. Sie sind ohne Voranmeldung jederzeit herzlich willkommen, meine Wasserbilder zu den Öffnungszeiten der Hamburger Sparkasse zu entdecken. Schauen Sie vorbei!

Bildercollage zu den gezeigten Arbeiten der Ausstellung „In jedem Tropfen ein Meer“

Die Weiten des Meeres sind mir genauso nah mein Wohnort Hamburg. Der Hafen, Industriebauten, die raue See, die Küste – kurz die Verbundenheit mit Norddeutschland und dem Wasser selbst – finden sich in vielen meiner Arbeiten. Vielleicht liegt es daran, dass ich in der Nähe des Meeres aufgewachsen bin. Vielleicht ist es aber auch nur der visuelle Reiz des Wassers, das sich immerzu verändert und dabei auf magische Weise doch gleich bleibt.

Ich zeige Küstenlandschaften, die weit, wellig und windig sind. Wasser, Land und Horizont treffen aufeinander und werden eins. Naturgewaltige Flüsse, Seen oder Ozeane verbinden sich mit dem vom Menschen Geschaffenen: Häfen, Brücken, Stadtimpressionen. Die Bilder sind inspiriert von Hamburg und der Welt.

Wann?

Vom 2. November 2021 bis zum 31. Januar 2022

Montags bis freitags 9:30 – 13:00 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr

Ohne Voranmeldung. Einfach hingehen und sehen.

Wo?

Hamburger Sparkasse – Filiale Eimsbüttel

Osterstraße 125

20255 Hamburg

Kommentare deaktiviert für In jedem Tropfen ein Meer: Wasserbilder bei der HASPA