Nachthimmel

Landschaften in all ihren Facetten beschäftigen mich. Mich fasziniert der Gedanke, wie winzig unsere Welt und all das, was wir erschaffen, ist – gemessen an dem Himmelszelt über uns. In meinen Nachthimmel-Bildern werden die Weiten des Kosmos erlebbar.

Nachthimmel-Bilder in Mischtechnik

Eintauchen in die Welt der Nacht und der Sterne

City-Skylines oder Häfen werden verschwindend klein auf der Leinwand in den dargestellten Sternenhimmeln. Eine Ausstellungsbesucherin beschrieb eins meiner Nachthimmel-Bilder so: „Da erlebt man den Urknall doch noch mit.“ Und ein Kunststudent sagte: „Da kann man sich drin verlieren – das Gefühl bewahre ich mir für meine eigene Arbeit.“ Meine Bilder sollen genau dazu anregen: einen Moment innezuhalten und einzutauchen. In so einem Moment ist dann das Kunstwerk tatsächlich eine Insel, die von Wirklichkeit umbrandet wird. Und das Zitat von José Ortega y Gasset wird erfahrbar.

Sie haben Fragen zu meinen Bildern? Schreiben Sie mir oder besuchen Sie mich auf einer meiner nächsten Ausstellungen.