Acrylbild „Rhythmus der Natur 10“ mit abstrakter Landschaft von Nina Groth
Ausstellung

Jetzt bei Rindchen: Ausstellung „Jenseits der Horizontlinie“

Derzeit ist meine Ausstellung „Jenseits der Horizontlinie“ bei Rindchen’s Weinkontor – Kontor Hamburg-Eppendorf zu sehen. Ich zeige Landschaftsbilder in unterschiedlichen Techniken, die sich durch das Spiel mit Zwischentönen, Übergängen und Horizonten verbinden.

Das Wort Horizont bezeichnet eine Grenzlinie: der Ort, an dem sich Himmel und Erde und manchmal auch die Geister scheiden. Die Wahrnehmung der Horizontlinie hängt von der relativen Position, dem Standort und der Höhe des Betrachters ab. Dieser Grundgedanke ist Programm: Erst beim Blick über den sprichwörtlichen Tellerrand des eigenen Standpunkts lässt sich das Unbekannte ausmachen und das bisher Verdeckte ent-decken. In den Bildern vereinen sich das Hier und Jetzt mit dem Dort, das Vordergründige mit dem Unbekannten, die Sehnsucht mit dem bereits Erlebten. Meine Bilder thematisieren so auf subtile Weise einen positiven Ausblick: Standpunkte sind justierbar. Neue Wege weisen über den Horizont hinaus – auf der Leinwand wie im Leben.

Impressionen vom Aufbau

Meine Landschaftsimpressionen sind Grenzexplorationen. Kontrastierende Flächen bilden Städte, Landmassen, Meer und Fluss. Angedeutete Architektur, Industrie- und Hafenkulissen machen Angebote des gefühlten Wiedererkennens. Und doch bleibt die Erkenntnis stets im Auge der Betrachterinnen und Betrachter: Was sehe ich? Was markiert die Grenze des noch Sichtbaren? Was lässt sich sicher erkennen? Die eigentliche Positionsbestimmung entsteht erst im dialogischen Wechselspiel von Abgrenzung und Öffnung, im Gespräch der Betrachtenden.

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Explorieren!

Weitere Bilder zu den Themen Landschaft, Stadt und Wasser gibt es hier.

Ort:

Rindchen’s Weinkontor – Kontor Hamburg-Eppendorf

Christoph-Probst-Weg 3

20251 Hamburg

Zeit:

2. November 2020 bis 30. Januar 2021

Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 11 – 20 Uhr, Samstag von 10 – 18 Uhr

Kommentare deaktiviert für Jetzt bei Rindchen: Ausstellung „Jenseits der Horizontlinie“